Homöopathie

Die Homöopathie ist ein sanfter und effektiver Weg, um gesundheitliche Probleme umfassend zu behandeln. Sie gehört zu den Naturheilverfahren und ist eine ganzheitliche Therapieform, die die einzigartige körperliche - und - geistig - seelische Verfassung eines jeden Patienten berücksichtigt. Jeder Patient hat sein individuelles Krankheitsbild und erhält somit seine speziell für ihn ausgewählte Therapie. Krankheitssymptome sind nicht die Krankheit selbst, sondern Reaktionen auf Störursachen, die zeigen, dass der Körper aus dem Gleichgewicht gekommen ist. Die Homöopathie versucht nicht die Symptome zu unterdrücken, sondern mit den homöopathischen Mitteln die Selbstheilungskräfte des Körpers zu kräftigen und anzuregen. Homöopathie ist somit aktive Hilfe zur Selbsthilfe des Körpers. Durch Stärkung der Selbstheilungskräfte bewirkt die Homöopathie eine sanfte Heilung und eine dauerhafte Festigung der Gesundheit. Auch für Kinder und Säuglinge ist die homöopathische Therapie heilend wirksam. Die homöopathischen Mittel werden in Form von kleinen Milchzuckerkügelchen (Globuli) verabreicht, die auch Kindern angenehm schmecken. Homöopathische Mittel sind hochwirksam, natürlich und nebenwirkungsfrei.

 

Preise:

 

Anamnes: 50 € pro Stunde

 

jede weitere Konsultation: 60 €